ФЕСТИВАЛЬ. 7 МАЯ — День Победы. ФИЛЬМ. Встреча с актёрами. Буфет

-

Flyer_des_Filmes

Gerne laden wir Sie zu einem speziellen Anlass am 7. Mail 2017 (Sonntag) in Zürich im Hotel St. Gotthard um 19 Uhr ein. Es geht um das russisch-schweizerische Filmprojekt „I am a Teacher“, in dem der Schweizer Schauspieler Philippe Reinhard und die RussischSchweizerische Regisseurin Lioudmila Meier-Babkina teilnehmen.
Der Film spielt im zweiten Weltkrieg in einem von den Deutschen besetzten Dorf in der Sowjetunion. Der bekannte russische Filmproduzent und Schauspieler Alexander Kovtunez spielt die Titelfigur des Dorflehrers Pavel Zubov, Philippe ist seinen Gegenpart, den deutschen Ortskommandanten.
Im Film geht es um den Konflikt zwischen Patriotismus und Anpassung und um die Frage, aus welchem Motiv jemand eine Heldentat (im Film die Tötung eines deutschen Offiziers, der den Stiefsohn des Lehrers in die Wlassov-Armee rekrutieren will) begeht.
Der russische Lehrer ist eigentlich ein Anpasser, der sich den Deutschen unterwirft und von ihnen gedemütigt wird und der letztlich, obwohl er sich dagegen wehrt ein Held zu werden, gegen seinen Willen einen deutschen Offizier erschiesst, um seinen Stiefsohn zu retten.
Weitere Angaben zum Film findet ihr in der Beilage.
Wir haben die Möglichkeit, den Film in der russischen Kinofassung mit englischen Untertiteln am So, den 7. Mai .2017 in einem „private viewing“ in Zürich zu zeigen. Zu diesem Anlass kommt der russische Produzent und Hauptdarsteller Alexander Kovtunez nach Zürich und präsentiert uns den Film im Kino ….
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein können.

Weitere Infos …

Flyer